Zwei Millionen für Augsburg !

Gewährung von Bedarfszuweisungen gem. Art. 11 FAG


Mit Bescheid vom 30.11.2010 erhält die Stadt Augsburg eine Bedarfszuweisung in Höhe von 2 Mio. Euro. Grundlage der Bewilligung ist der Gewerbesteuer-Nettoausfall 2009.
 
Damit wird seitens des Freistaates der angespannten Haushaltslage unserer Stadt Rechnung getragen.


Veröffentlicht
09:25:02 03.12.2010