CSU-Antrag: Bewerbung für das Bayerische Landesturnfest 2023

Die CSU-Stadtratsfraktion beantragt, die Verwaltung zu beauftragen, für eine Bewerbung der Stadt Augsburg als Austragungsort des Bayerischen Landesturnfests 2023 die erforderlichen Voraussetzungen darzustellen und entsprechend organisatorische Vorbereitungen zu treffen.

 

Begründung:

"Sportmöglichkeiten für alle Menschen zu eröffnen, unabhängig von Alter, Herkunft, körperlichen Voraussetzungen oder Leistungsanspruch" - nach diesem Leitbild führt der Bayerische Turnverband e. V. (BTV) seit 1861 das Bayerische Turnfest durch. In den letzten Jahrzehnten hat sich das Turnfest zu einer Großveranstaltung mit Teilnehmerzahlen von bis ca. 8.000 aktiven Sportlerinnen und Sportlern und rund 20.000 Besuchern aus ganz Europa entwickelt.

 

Das Bayerische Landesturnfest findet alle vier Jahre statt. 1952 und 1965 war die Stadt Augsburg Gastgeberin dieser Großveranstaltung des Breitensports. Nachdem es 2011 in Landshut, 2015 in Burghausen und 2019 in Schweinfurt ausgerichtet wurde, sollte das nächste große Fest des Breitensports 2023 in Augsburg gefeiert werden.

 

Sich im Wettbewerb messen, Neues entdecken, Freundschaften knüpfen, gemeinsam Freude haben und Begeisterung erleben – das macht die Turnfeste einmalig und einen Großteil ihrer Faszination aus. Das sportliche Programm ist eine Mischung aus Hochleistungssport und Spaß-Wettkämpfen. In über 20 Disziplinen messen sich die Athleten. Hierbei geht es auch um zahlreiche Bayerische Meisterschaften und Qualifikationen für nationale Titelkämpfe. Ein Rahmen- und Mitmachangebot rundet die Veranstaltung ab und bindet auch „Nichtaktive", die Stadtgesellschaft und Besucher ein. Eine Breitensportveranstaltung dieser Kategorie kann dabei auch gesellschaftspolitische Inhalte transportieren. Das Turnfest 2019 in Schweinfurt legt insbesondere auf die Einbindung von Menschen mit Behinderung großen Wert und sollte damit Vorbild für eine Bewerbung unserer Stadt sein. Augsburg kann mit der Ausrichtung des Landesturnfestes 2023 ein weithin sichtbares Zeichen für die Sportstadt Augsburg setzen.

 

Uz.:

 

Bernd Kränzle

Fraktionsvorsitzender

 

Peter Uhl

Stv. Fraktionsvorsitzender

 

Günter Göttling

Stadtrat

 

Juri Heiser

Stadtrat

 

Josef Hummel

Stadtrat

 

Peter Schwab

Stadtrat

 

Marc Zander

Stadtrat



(Original als pdf)

 



Veröffentlicht
13:25:00 09.01.2019